***Herzlich Willkommen*** ***TSV Bargteheide Liga***

Der TSV Bargteheide gewinnt erstes Spiel der Aufstiegsrunde

 

Die Weinroten trafen am Samstag im heimischen Volksparkstadion auf den ATSV Stockelsdorf. Die Weinroten brauchten 20 Minuten ehe sie ins Spiel fanden, dann trat man aber sehr souverän und dominant auf. Der TSV lies Ball und Gegner laufen und hielt die Gäste gut vom eigenen Tor weg. Nach 2. Min gab des die erste Gelegenheit für die Stormarner. Eine gute Freistossflanke von Strusch erreichte Kämpff, der den Ball jedoch nicht auf das Tor köpfen konnte. Auf der anderen Seite war es Tobias Knetsch, der aus guter Position keinen... - weiterlesen -

Der TSV sichert mit einem 4:1 Sieg in Rethwisch die Vizemeisterschaft 

 

Am letzten Spieltag der Saison ging es für den TSV Bargteheide zum VfL Rethwisch und für den TSV Bargteheide im Fernduell mit dem SV Preußen Reinfeld um die Vizemeisterschaft. Der TSV trat von der ersten Minute sehr souverän auf und lies Ball und Gegner gut laufen. Nach ein paar Halbtorchancen war es dann dem eingewechselten Kühn mit einem Doppelpack vorbehalten, den Weg zur Vizemeisterschaft zu ebnen. Kühn traf in der 27. und 29.Minute per Doppelschlag jeweils aus 18 Metern zur 2:0 Führung. Beim ersten... - weiterlesen -

Bargteheide siegt gegen Meister Pölitz

 

Im vorletzten Spiel der Saison ging es gegen den bereits feststehenden Meister und Verbandsliga-Aufsteiger aus Pölitz. Vor dem Anpfiff übermittelte Lennart Behnk, der den verhinderten Kapitän Fürstenberg vertrat, den Gästen die Glückwünsche und übergab eine Magnumflasche an Kapitän Hack. Das Spiel begann mit einem großen Abtasten, Bargteheide hatte die größeren Spielanteile, der SSV Pölitz die besseren Tormöglichkeiten. Prestin per Kopf vorbei (21.) und der stramme Freistoß von Hack (29.) war zu zentral... - weiterlesen -

3 Punkte gegen den FC Ahrensburg

 

Am Sonntag den 11.05.14 ging es vor dem Spitzenspiel gegen den feststehenden Meister aus Pölitz  beim Schlusslicht aus Ahrensburg um 3 Punkte. In einem tempoarmen und fehlerbehaftetem Spiel von beiden Seiten war der TSV die spielstärkere und dominantere Mannschaft. Dies jedoch ohne groß zu überzeugen.  FC Ahrensburg stand tief in der eigenen Hälfte und versuchte immer wieder über den starken Ziercke und dem robusten Belkin offensive Akzente zu setzten. Ziercke per Heber und einmal per Freistoß hatte... - weiterlesen -

Bargteheide siegt mit 5:2 gegen TuS Hoisdorf und klettert auf Rang 2

 

Der TSV Bargteheide siegte auch im vierten Spiel in Folge und klettert nach dem Unentschieden zwischen SC Elmenhorst und Preußen Reinfeld nun auf Rang zwei. In einer spielerisch schwachen Partie der Weinroten sahen die Zuschauer in der 10. Spielminute die erste sehenswerte Aktion der Gastgeber. Die Volleyabnahme von Berndt konnte Gästekeeper Hencke ebenso parieren, wie den anschließenden Kopfball von Chismatullin. Fünf Minuten später war er jedoch machtlos. Eine gute Flanke von Kay Dietl fand mit Kühn einen Abnehmer, der den Kopfball platziert... - weiterlesen - 

Der TSV Bargteheide siegt trotz schlechtem Spiel mit 3:5 in Meddewade

 

Am Sonntag den 27.04.14 ging es für die Weinroten beim SV Meddewade nach dem freien Osterwochenende um drei Zähler. Bargteheide spielte auf dem kleinen unebenen Platz von Beginn an zerfahren, konnte sich aber dennoch frühzeitig gute Gelegenheiten rausspielen und ging nach 5 Minuten durch Strusch in Führung. Nach einem Angriff über die linke Seite kam der Ball aus dem Gewühl heraus zu Strusch, der zum 0:1 traf. Nur 2 Minuten später dann der Ausgleich, Wagner legte den Ball auf Baasch auf, der den Ball - weiterlesen -

 TSV siegt im Derby gegen SC Elmenhorst mit 3:1

 

Bei guten Bedingungen begannen die Gäste aus Elmenhorst aggressiv und die Weinroten kam schlecht ins Spiel. So ging der SCE durch Alexander Agne früh in Führung. Den Schuss von Weltin ins lange Eck konnte Kämpff noch auf der Linie klären, dann konnte Dietl den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringen und Agne schiebt den Ball ein (4.). In der 10. Min. kam dann Christopher Moses im Strafraum zu Fall, der Schiedsrichter lies unter großen Elmenhorster Protest weiterspielen. Weitere 6 Minuten später war erneut der Torjäger... - weiterlesen -

 TSV Bargteheide dreht innerhalb elf Minuten ein 0:2 gegen Südstormarn

 

Am Sonntag ging es bei norddeutschem Wetter für den TSV gegen die abstiegsbedrohte FSG Südstormarn. Im Waldstadion in Lütjensee sahen die Zuschauer auf rutschigen Geläuf starke Gastgeber. Die Weinroten traten sehr lethargisch auf und taten sich gegen tief stehende und gut konternde Gastgeber schwer. Die erste Gelegenheit hatte jedoch Kühn für der TSV in der 25. Minute, er schloss jedoch zu überhastet ab. Nur 2 Minuten später hatte Sascha Bern eine gute Kopfballgelegenheit nach einer Ecke, sein Kopfball ging jedoch drüber. In der 42. Minute machte er es dann besser..- weiterlesen - 

Teile diese Seite auf Facebook

Vorschau Punktspiel

Sonntag 03-08-14

15:00 Uhr

versus

Wir danken unseren Sponsoren