TSV verliert in Mölln

 

Am 11. Spieltag der Saison ging es für die Weinroten zum Auswärtsspiel nach Mölln. Bargteheide gestaltete die Partie von Beginn an dominant, machten aber immer wieder leichte Fehler, sodass viele gute Ansätze aufgrund von Unkonzentriertheiten im wieder leichte Beute für die tiefstehende Möllner Defensive wurde. Nach 10 Minuten hatte der TSV die erste Gelegenheit durch Tobing, sein Abschluss ging knapp am Tor vorbei. Nach 18 Minuten kamen die Gastgeber das erste Mal vor das Gehäuse von Bargteheides Debütanten Jannik Schmidt und es gab einen Elfmeter. Der Ball sprang Nagel an die Hand und der... - weiterlesen - 

 Der TSV verliert gegen Siebenbäumen II mit 0:1


Am 10. Spieltag empfingen die Weinroten die Verbandsliga-Reserve aus Siebenbäumen. Bargteheide startet recht ordentlich in die Partie und hatte die Chancen durch Tobing in Führung zu gehen. Erst bekommt er auf eine Fürstenberg-Flanke zu wenig Druck auf den Kopfball (13.) und sein guter Flachschuss ging knapp am Pfosten vorbei (19.). Danach kamen die Gäste aus Siebenbäumen besser in die Partie, konnten sich jedoch lediglich mit einem Schuss aus spitzem Winkel durch... - weiterlesen - 

TSV Bargteheide siegt gegen den SG Großensee 

 

Am 9. Spieltag musste der TSV gegen die SG Großensee antreten, der vom Co-Trainer Jan Klötzner betreut wurde. Trainer Carsten Holst konnte aus persönlichen Gründen bei diesem Spiel nicht an der Linie stehen. Nach der Niederlage von Jersbek galt es für den TSV sich in einem besseren Licht zu präsentieren und mit einer konzentrierten Leistung 3 Punkte einzufahren. Leider war davon in der Anfangsphase des Spiels nicht allzu viel zu sehen. Die Nervosität saß noch in den Knochen einiger Spieler, wodurch sich der SVG einige Chancen herausspielte.  - weiterlesen -

TSV Bargteheide gewinnt 5:0 in Unterzahl

 

Am Sonntag gastierte der SV Hamberge im Stadion am Volkspark. Der TSV wollte nach 2 Niederlagen in Folge unbedingt einen Dreier einfahren. Die Weinroten versuchten von Beginn an den Ball laufen zu lassen und die tief stehende Defensive der Gäste zu knacken. Der SV Hamberge wollte über Konter Nadelstiche setzten. Bereits nach 7 Minuten musste Burim Ukshini einen Aufbaufehler 40 Meter vor dem Tor reparieren, Tebelmann kam einen Schritt eher an den Ball und wurde von Bargteheides Sechser... - weiterlesen -

5 Fragen an... Tjark Schlötel

 

Heute begrüßen wir unseren Neuzugang Tjark Schlötel in der Playerslounge und freuen uns, dass er sich nach den Derby-Niederlagen den 5 Fragen stellt. Dann wollen wir die Fans nicht weiter auf die Folter spannen und hier ist deine Fragen...

 

1. Wie sind deine ersten Eindrücke in der Mannschaft und im Herrenbereich?

 

Meine ersten Eindrücke sind überwiegend positiv. Ich fühle mich in der Mannschaft jetzt schon voll angekommen und respektiert. Außerdem bekomme ich auch auf dem Platz von meinen Mitspielern und den... - weiterlesen - 

Bargteheide verliert 2:0 gegen

SC Elmenhorst

 

Nach der Pleite gegen den SV Eichede III erwarteten die Zuschauer der Weinroten  gegen den SC Elmenhorst Wiedergutmachung des Teams. Doch Sie wurden enttäuscht, Bargteheide mit einer schwachen Leistung. Auf der anderen  Seite stand mit dem SC Elmenhorst ein Team, dass den Bargteheider Spielern zeigte, was Herzblut, Wille und Einsatz ist. Bargteheide versuchte alle Szenen spielerisch zu lösen, hielt in den Zweikämpfen nur selten dagegen und machte gegen die kampfstarken Elmenhorster viele leichte Fehler im Spielaufbau. Diese Aufbaufehler... - weiterlesen - 

TSV Bargteheide verliert 1:4 gegen SV Eichede III

 

Am 6. Spieltag ging es für den TSV gegen den Nachbarn aus Eichede. In den ersten 20 Minuten sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Bargteheide wollte das Spiel an sich ziehen, machte jedoch zu viele Fehler im Aufbau und lud die Gäste immer wieder zu Kontern ein. Wobei daraus wenig gefährliches für Eichede heraussprang. Dann war der TSV besser im Spiel und verringerte die Fehlerquote im Aufbau, sodass die Weinroten ab diesem Moment das Geschehen dominierten und zu Chancen kamen. In der 28. hatte Kapitän Fürstenberg... - weiterlesen -

Bargteheide im Pokal gegen Türkspor Bad Oldesloe eine Runde weiter

 

In einem vom TSV Bargteheide dominant geführten Spiel war es lediglich die Chancenverwertung und die einfachen Gegentore, die zu bemängeln waren. Trainer Kohrs schonte die angeschlagenen Spieler und lies mit Tjark Schlötel den Neuzugang von Groß Gronäu nach Verletztungs- und Urlaubspause zum ersten Mal in der Startelf ran und dieser machte einen sehr guten Eindruck und zeigte ein ansprechende Leistung in seinem ersten Herrenspiel. Die Tore beim 2:7 erzielten 0:1 Kämpff (20.), 1:1 Kara (36.), 1:2 Tobing (47.), 1:3 Fürstenberg (57.), 1:4, 1:5, 1:6 Latifi (72.,74.,75.), 2:6 Toure (77.), 2:7 Bischkopf (87.) 

TSV Bargteheide siegt mit 5:1 in Berkenthin

 

Nach dem Heimsieg gegen den Krummesser SV legte der TSV Bargteheide gegen einen weiteren Lauenburg-Vertreter nach. Bargteheide begann die Partie von Beginn an sehr dominant, lief den Ball gut laufen und zeigte ein sehr gutes Pressing nach Ballverlust und ließen die Gastgeber aus Berkenthin garnicht in die Partie kommen. Die führte Zwangsläufig zu guten Möglichkeiten. Den ersten Warnschuss gab Kühn (10.) aus 16 Metern ab, ehe Riko Tobing nach einem schönen Bracke den Ball gut mitnahm und zur Führung traf (12.). Die Die Weinroten versuchten gleich... - weiterlesen -

Bargteheide gelingt Wiedergutmachung gegen Krummesse

 

Nach der herben Pleite gegen Preußen Reinfeld und der Niederlage unter der Woche im Derby wollte der TSV unbedingt 3 Punkte im ersten Heimspiel der Saison einfahren. Bargteheide nahm von Beginn an das Heft in die Hand und versuchte Ball und Gegner laufen zu lassen. Die Gäste aus Krummesse standen tief und verteidigten sehr eng und gut. So war es für die Weinroten schwer sich Chancen herauszuspielen. Der KSV operierte hauptsächlich mit langen Bällen und versuchte es mit Kontern. In Durchgang 1 sahen die Zuschauer bis auf eine Gelegenheit (28.) für den TSV Bargteheide... - weiterlesen -

4 Tore in 8 Minuten entscheiden das Spitzenspiel

 

Im 3. Auswärtsspiel in Folge gegen einen ambitionierten Club trafen die Weinroten auf den Topfavoriten aus Reinfeld. Beide Teams zeigte von Beginn an eine tempreiche und spielerisch ansehnliche Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten. Nach 11 Minute versuchte es Kühn mit einem Fernschuss der Sprave mit Reinfelder Tor vor Probleme stellte. In der 18. Minute hatte Tobing die Möglichkeit für den TSV zur Führung, seine Schüsse aus dem Strafraum wurden jedoch beide geblockt und nur eine Minute später bekam er zu wenig Druck hinter dem Ball... - weiterlesen -

Bargteheide verliert das Derby gegen den Bargfelder SV mit 2:1

 

Nachdem die Weinroten am Sonntag gegen den WSV Tangstedt einen 0:2 Rückstand drehen konnten und am 1. Spieltag als Sieger vom Platz gingen, ging es zwei Tage später zum Derby gegen den Bargfelder SV. Bargteheide präsentierte vor dem Anpfiff mit Rico Tobing einen Neuzugang. Der Allrounder kommt aus Tremsbüttel an den Volkspark und wird für das Team von Maik Kohrs eine Verstärkung werden, dass zeigte er bereits nach seiner Einwechslung. Der Bargfelder SV ging von Beginn an aggressiv zu Werke und der TSV Bargteheide tat sich in den ersten... - weiterlesen -

Der TSV Bargteheide dreht zwei Tore Rückstand gegen WSV Tangstedt

 

Am 1. Spieltag der neuen Kreisliga (Stormarn / Lauenburg) startete der TSV Bargteheide gegen den neuformierten Absteiger aus Tangstedt. Der Gastgeber präsentierte eine gut ausgebildete und junge Mannschaft zum Ligastart. Bargteheide lief in ungewohnten weiß-schwarzen Trikots des neuen Sponsors Vodafone Bargteheide auf. Vielen Dank für die Unterstützung und die tollen Trikots. Der WSV zeigte von Beginn an eine starke Leistung und setzte die Weinroten gleich unter Druck und kam in der 33. Minute zur ersten Möglichkeit. Der starke... - weiterlesen -

Teile diese Seite auf Facebook

Vorschau Punktspiel

Sonntag 05-09-14

15:00 Uhr

versus

Wir danken unseren Sponsoren