Nullnummer beim SSC Hagen-Ahrensburg II

 

Am 28. Spieltag ging es für den TSV Bargteheide zum SSC Hagen Ahrensburg. Bargteheide tat sich von Beginn an schwer in die Partie zu kommen und leistete sich viele Fehler im Spielaufbau. Auch in den Zweikämpfen waren die Gastgeber aus Ahrensburg präsenter und bestimmten über die weiter Strecken die Begegnung und konnte sich die besseren Chancen herausspielen. Bereits nach 5 Minuten hatte Last die Chance zur Führung, doch sein Abschluss stellte kein Problem für Philipp dar. Der TSV hatte 2 Min später die Chance, doch nach der Hereingabe von Bob Holger Meier konnte Kuschmierz nicht abstauben. Erneut nur... - weiterlesen -

Bargteheide entführt 3 Punkte aus Gudow

 

Am 27. Spieltag ging es für den TSV Bargteheide zum Auswärtsspiel beim TSV Gudow. Bargteheide wollte nach nur 2 Punkten aus 3 Spielen mal wieder einen Dreier holen. Auf einem tiefen und schwer bespielbaren Platz kam der TSV Bargteheide zu Beginn überhaupt nicht in die Partie. Für Gudow ging es um 3 ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf. Und Gudow erwischte ein Start nach Maß, in der 2. Minute die erste Ecke für die Gastgeber und die Führung. Jan Ullrich stieg in der Mitte am Höchsten... - weiterlesen -

Nullnummer gegen SG Großensee/Brunsbek 


Am 26. Spieltag empfingen die Weinroten die SG Großensee/Brunsbek im heimischen Volkspark. Nach dem guten Auftritt beim 1:1 gegen den WSV Tangstedt hatte der TSV die Chance gegen den Tabellen 15. nachzulegen. Bargteheide musste kurzfristig auf Alexander Kämpff verzichten, der beim Warmmachen aus gesundheitliche  Gründen seinen Platz in der Startelf abgeben musste. Der TSV begann ordentlich und hatte das Spiel weitestgehend im Griff und spielte sich gute Chancen heraus. Nach einer Ecke ging die Volleyabnahme von Kühn knapp vorbei (9.). Kurz darauf war der Ball im Tor. Nach einer Schäper Flanke... - weiterlesen -
Erstes Unentschieden der Weinroten im Nachholspiel gegen WSV Tangstedt

  

Im Nachholspiel des 23. Spieltages empfingen die Weinroten am Dienstagabend den WSV Tangstedt. Das Spiel wurde aufgrund der Grippewelle beim WSV Tangstedt auf diesen Tag verschoben. Die Zuschauer sahen von Beginn an eine temporeiche und spielerisch sehr ansehnliche und ausgeglichene Partie. In der der Gast bereits in der 11. Spielminute in Führung ging. Nach einer kurz ausgeführten Ecke tankte sich Lamp... - weiterlesen -

Die Liga müht sich zu einem 2:1 Erfolg beim SV Hamberge

 

Am 25. Spieltag ging es für die Liga des TSV Bargteheide zum abstiegsbedrohten SV Hamberge. In ersten Abschnitt standen auf beiden Seiten die Defensivreihen im Mittelpunkt, die Zuschauer sahen wenig Torchancen und Strafraumaktionen. Für den TSV näherten sich Schäper und Tobing an, ohne jedoch zwingend zu sein. Auf der anderen Seite hatte Tebelmann in der 30. Minute bei einem Konter plötzlich Platz. Er ging jedoch nicht zielstrebig genug auf den Torabschluss, so dass Keeper Philipp wenig Mühe hatte. Mit dem ersten... - weiterlesen - 

Der TSV Bargteheide verliert 0:1 gegen den SC Elmenhorst

 

Bei bestem Wetter kamen 250 zahlende Zuschauer zum Derby gegen den SC Elmenhorst. Was diese jedoch sahen war bei weitem nicht so schön, wie das Wetter. Viele Fehler auf beiden Seiten und der holprige Platz im Bargteheide Stadion tat sein übriges, sodass die Zuschauer ein schwaches Kreisliga-Spiel zu sehen bekamen. Ein Spiel mit kaum Torszenen und vielen Fehlern im Spielaufbau, diese zu weiten Teilen dem Platz geschuldet waren. Elmenhorst passte sich den Gegebenheiten besser... - weiterlesen -


Die Allianz Generalvertreterin Melanie Bruhns unterstützt die Liga des TSV Bargteheide

 

Die Liga des TSV Bargteheide konnte mit Melanie Bruhns einen weiteren Partner finden. Die junge Mutter ist Generalvertreterin der Allianz Agentur in Hamburg-Meiendorf und steht Ihren Kunden in allen Versicherungsfragen gern zur Verfügung. Die Herrenmannschaft unterstützt sie mit neuen Adidas Taschen, auf denen Ihr Schriftzug heraussticht. “Wir freuen uns, dass der von uns eingeschlagene Weg von Anderen wahrgenommen wird und Frau Bruhns uns bei unserem Weg unterstützt“, freute sich Kapitän Alexander Fürstenberg.


Die Fußball affine Generalvertreterin freute sich über einen Blumenstrauß und Ihre Tochter über Süßigkeiten. Das Spitzenspiel konnte die Geschäftsfrau leider nicht begleiten, da sie sich das Spiel des Hamburger SV gegen Borussia Mönchengladbach im Stadion ansah. Ihr Daumendrücken hat dem TSV geholfen, Sie gewannen das anschließende Spiel mit 3:1 gegen den Tabellenzweiten aus Bargfeld. Vielen Dank an Melanie Bruhns und die Allianz Agentur Hamburg-Meiendorf, Nordlandweg 35, 22145 Hamburg  für die Unterstützung.

TSV Bargteheide startet mit einem Sieg ins Jahr 2015

 
Am Sonntag den 22.02.2015 gastierte der zweitplatzierte aus Bargfeld-Stegen im Stadion am Volkspark. Die Weinroten wollten nach guter Vorbereitung im Pflichtspiel nachlegen und zeigte von Beginn an eine gute Leistung. Bereits nach 9 Minuten hatte Tobing die Gelegenheit aus guter Position, doch auf dem unebenen Boden traf er den Querpass von Altinalana nicht richtig. Einen besseren Abschluss zeigte 2 Minuten später Bargteheides Torjäger Frederik Kühn. Kapitän Fürstenberg steckte den Ball durch die Viererkette... - weiterlesen -

Nach guter Vorbereitung startet der TSV gegen den

Bargfelder SV

 

Am 22. Februar startet die Liga gegen den Bargfelder SV in die Rückrunde. Am 11.01.2015 startete der TSV Bargteheide in die Vorbereitung und begrüßte, wie bereits berichtet, sieben neue Spieler zum Trainingsbeginn. Neben einem Trainingslager auf der Sportanlage und einem Tea-Bo Training im Fitnessstudio LaVida... - weiterlesen -

Vier Rückkehrer und drei Neue für den TSV 

 

Im Jahr 2015 begrüßt das Trainerteam Kohrs und Bischkopf gleich sieben neue Spieler zum Vorbereitungsstart am 11.01.2015. Mit Markus Berndt, Lennart Behnk, Michael Strusch und Torben Döhrling verletzten sich in der Hinrunde gleich vier Spieler und fallen mit Kreuzbandriss bis zum Saisonende aus. Tim Westphal und Alban Latifi werden die Weinroten in Richtung Ahrensburg verlassen... - weiterlesen -

TSV siegt im letzten Spiel des Jahres gegen TSV Berkenthin 

 

Am 21. Spieltag empfingen die stark ersatzgeschwächten Bargteheider den TSV Berkenthin. Die Weinroten, die auf 8 Spieler verzichten mussten, neben den Langzeitverletzten Berndt, Behnk, Döhrling und Strusch (alle Knie) fielen Tobing und Dietl (krank), sowie Nagel und Latifi (privat verhindert) aus. So schickt Trainer Kohrs sein letztes Aufgebot auf den Platz. Der TSV bestimmte die Partie von Beginn an und versuchte über die Außen die Gäste zu knacken. Die Berkenthiner kamen kaum in die weinrote Hälfte und wenn, dann unterlief den... - weiterlesen -

Teile diese Seite auf Facebook

Vorschau Punktspiel

Sonntag 19-04-15

15:00 Uhr

versus

Wir danken unseren Sponsoren